Eltern unterstuetzen Schule 2010

Einen starken Partner hat die Hauptschule Küssaberg im Förderverein Hauptschule.

 

Küssaberg (tn) Einen starken Partner hat die Hauptschule Küssaberg im Förderverein Hauptschule. Rolf Küpfer als Vorsitzender baut seit zwei Jahren mit seinem Vorstandsteam Ulrich Hässig, Heiko Martini und Renate Krass sowie mit den Beisitzern Angela Hohlfeld und Bettina Moranz den Verein auf, der mit seinen Projekten und Initiativen zu einer wichtigen Einrichtung für Schüler und Schule geworden ist.

51 Mitglieder, überwiegend Eltern, haben sich im Förderverein zusammengeschlossen. „Unser Ziel sind 100 Mitglieder, weil wir auch der finanziellen Unterstützung für die Aktivitäten zugunsten der Jugend bedürfen“, unterstrich Rolf Küpfer in seinem Rechenschaftsbericht in der Hauptversammlung. Bürgermeister Alexander Fink und Schulleiterin Sylvia Nikolai zeigten mit ihrer Anwesenheit ihre Wertschätzung für den Verein. Dieser hat bereits Kontakte zu den örtlichen Vereinen und mit den Landfrauen Kadelburg beispielsweise einen „Haushaltsführerschein“ für Hauptschüler organisiert.

Neben einem Flyer zu Vereinsaufgaben und -zielen ist ein Mitgliederausweis in Arbeit, der den Mitgliedern beim Einkauf in diversen Geschäften Prozente eröffnet. „Darum kümmern wir uns gerade. Zusagen liegen schon vor“, so Küpfer. Im Zuge der Offenen Ganztagsschule ab dem neuen Schuljahr wird der Verein mehr denn je auch nachmittags gefordert sein: Schon heute organisiert er Hausaufgabenbetreuung und Freizeitbegegnungen für Schüler. Um die Vereinskasse aufzubessern, ist eine Bewirtung beim Feuerwehrtag vorgesehen. Zudem will sich der Verein bei der Gewerbeschau im Gewerbegebiet „Unter Greut“ der Öffentlichkeit vorstellen. 

 
 
Weg in die Zukunft e.V. - Wir machen uns für unsere Kinder stark