Gründungsprotokoll

 

Am 29. April 2008, trafen sich, die auf der Teilnehmerliste (Anlage1) zu diesem Protokoll aufgeführten Personen um 20.20 Uhr in Küssaberg, in der Hauptschule Küssaberg mit Werkrealschule, um den "Förderverein der Hauptschule Küssaberg mit Werkrealschule "Zusatzname" zu gründen. Herr Rolf Küpfer eröffnete die Versammlung. Herr Heiko Martini wurde als Protokollführer eingesetzt. Allen Anwesenden wurde die Tagesordnung (Anlage2) vorgelegt und einstimmig gebilligt. Danach wurde den Anwesenden die Satzung vorgelegt und erläutert. Die Anwesenden waren sich darüber einig, den Satzungsentwurf wie folgt zu ändern:

- Streichung des Absatzes 9 des §7

Die Namensgebung des Förderverein ist wie folgt:

"Förderverein der Hauptschule Küssaberg mit Werkrealschule "Weg in die Zukunft". Die Namensgebung erfolgte per Auswahl aus der Auswertung/Umfrage im Rahmen der Gründung des Förderverein für die Hauptschule. Aus den Namensvorschlägen für den Förderverein wurden per Handabstimmung die 3 Favoriten aus der Gesamtliste ausgewählt:

- mit 10 Stimmen : ORGA-Kreis

- mit 17 Stimmen: MISTA - miteinander stark

und

- mit 24 Stimmen: Weg in die Zukunft

Somit wurde der Namen einstimmig gewählt.

So dann wurden folgende einstimmige Beschlüsse gefasst: Die anwesenden Mitglieder bekräftigen den Beschluss, den

"Förderverein der Hauptschule Küssaberg mit Werkrealschule "Weg in die Zukunft" e.V.

zu gründen und die Rechtsfähigkeit durch Eintragung in das Vereinsregister zu erstreben. Die Vereinssatzung wird unter Berücksichtigung der vorgebrachten Änderungen angenommen. Der Beschluss erfolgte einstimmig. Die auf der Mitgliederliste (Anlage2) einzeln aufgeführten Personen erklären, dass sie dem Verein als Mitglieder beitreten wollen.

Aus dem Kreis der Mitglieder wurden folgende Personen zur Wahl vorgeschlagen:

- als Vorsitzender: Herr Rolf Küpfer

- als stv. Vorsitzender: Herr Ulrich Hessig

- als Kassiererin: Frau Ursula Krass

- als Schriftführer: Herr Heiko Martini

Die vorgeschlagenen Mitglieder erklären sich zur Kandidatur bereit.

Die Wahl wurde in offener Abstimmung durchgeführt. Einstimmig - bei Stimmenthaltung der jeweils vorgeschlagenen Mitglieder - wurden gewählt:

Herr Rolf Küpfer für 2 Jahre als Vorsitzender,

Herr Ulrich Hessig für 1 Jahr als stv. Vorsitzender,

Frau Ursula Krass für 1 Jahr als Kassiererin,

Herr Heiko Martini für 2 Jahre als Schriftführer.

Die gewählten Vorstandsmitglieder nahmen die Wahl an.

Auf Vorschlag aus dem Kreis der Mitglieder wurden als Mitglieder des erweiterten Vorstands gewählt:

Frau Moranz als Beisitzerin für 2 Jahre,

Frau Nikolai als Beisitzerin für 1 Jahr,

Frau Bodmer als Beisitzerin für 1 Jahr,

Frau Hohlfeld als Beisitzerin für 2 Jahre und

Herr Haselier als Beisitzer für 1 Jahr.

Die gewählten nahmen die Wahl an.

Nach kurzer Aussprache wurde der Beschluss gefasst, den Jahresmitgliedsbeitrag wie folgt festzusetzen:

- aktive Mitglieder 12,00 Euro,

- Kinder und Jugendliche 2,00 Euro.

Der Beschluss erfolgte einstimmig.

Die Vereinsmitglieder beauftragten den Vorstand, die Eintragung des Vereins zu erwirken und beim Finanzamt die Anerkennung des Vereins als gemeinnützig herbeizuführen. Der vertretungsberechtigte Vorstand wurde im weiteren durch einstimmigen Beschluss ermächtigt, ggf. notwendige Ergänzungen oder Änderungen bei der Satzung vorzunehmen, falls von Seiten des Registergerichts oder des Finanzamtes, Bedenken gegen die Eintragung bzw. gegen die Anerkennung des Vereins als gemeinnützig vorgebracht werden. Es wurde klargestellt, dass sich diese Ermächtigung nicht auf sonstige Satzungsbestimmungen bezieht. Den Anwesenden wurde vom Vorstand zugesagt, dass ihnen nach Eintragung des Vereins ein Satzungstext zur Verfügung gestellt wird.

Die Gründungsversammlung wurde um 21.30 Uhr geschlossen.

 
 
Weg in die Zukunft e.V. - Wir machen uns für unsere Kinder stark